Mittwoch, 13. August 2014

best time of the year - FESTIVALS

Wie der Titel schon sagt - die schönste Zeit eines Jahres erlebe ich persönlich zu Zeiten der Festivals. Ich kann mir einen Sommer ohne das Hurricane oder das Deichbrand gar nicht mehr vorstellen. Ich habe jetzt schon wieder unglaubliche Lust auf den Festivalsommer 2015!
Ich möchte euch mal ein paar meiner Empfindungen zu Festivals in Form von 20 Fakten mitteilen; die ein oder andere von euch war sicherlich auch schon auf diesen oder anderen Festivals und kann nachvollziehen, wie viel Spaß es macht einfach mal vier Tage den Kopf auszuschalten.


1. Ich wohne nur 20km vom Hurricane Festival weg und würde es vermutlich nicht besuchen, wenn es nicht so dicht dran wäre.

2. Das erste mal war ich mit 14 auf dem Hurricane, mit 15 auf dem Deichbrand.

3. Ich finde es kein bisschen schlimm, dass neben den großen Rockbands immer mehr andere Musikrichtungen vertreten sind und

4. ich könnte mittlerweile auch fast nur noch in der White Stage beim Hurricane bzw. dem Zelt auf dem Deichbrand (Electro, Techno, etc.) leben.

5. Ich rede mir immer ein, ich könnte Flunkyball spielen. Eigentlich bin ich nur gut im Blöffen, Schummeln und Biertauschen.

6. Ich glaube ich habe letztes Jahr beim Deichbrand kein einziges Mal geduscht.

7. Mein Papa ist über 50 und war dieses Jahr zum zweiten mal beim Hurricane.

8. Ich kann Mädchen auf Festivals nicht besonders gut leiden, mit denen man zu den festen Toilettenwagen laufen muss weil sie nicht auf die Dixies gehen mögen.

9. Ich bin dieses Jahr grandiose zwei Sekunden im Aftermovie vom Hurricane zu sehen - klick! 
2:06-2:08

10. Ich habe absolut kein Problem damit, vier Tage inmitten von in der Sonne liegenden Raviolidosen, leerem Bier und sonstigen Kuriositäten zu leben - das ist Festival.

11. Ich habe eigentlich immer mehr Spaß auf dem Campingplatz als auf dem Festivalgelände - verrückte Leute mit verrückten Ideen und ein bisschen Bier im Kopf ergeben einfach eine lustige Atmosphäre.

12. Der Lidl beim Hurricane dieses Jahr war die beste Erfindung, die es je gab - frische Brötchen zum Frühstück auf einem Festival sind einfach ein Traum. DANKE DANKE DANKE♥

13. Ich war dieses Jahr wegen eines Freundes und seinen Kontakten backstage beim Hurricane. Dort haben wir peinliche Selfies mit der Sängerin von "The Naked and Famous" und dem Cateringmann gemacht.

14. Jedesmal graut es mir vor Mosh- oder Circlepits.. im Endeffekt lande ich doch immer drin und merke dann, dass das ein weniger guter Plan von mir war.

15. Dieses Jahr ist mir beim Hurricane ein Securitymann auf den Fuß gesprungen, sodass ich zwei Tage danach zum Arzt musste. Dieser hat mir wegen meiner Heiserkeit schon drei Tage Urlaub geben wollen ohne zu wissen, dass ich nicht wegen meiner Stimme sondern wegen meines Knöchels da bin.

16. Apropos Stimme: Nach jedem Festival bin ich heiser - an sich normal. Ich hab jedoch das Gefühl, dass sich meine Stimme nach Überwinden dieser Heiserkeit um eine halbe Oktave vertiefert - kein Scherz. Ich sollte eine Metalband gründen.

17. Letztes Jahr ist mir Casper auf dem Campingplatz beim Deichbrand über den Weg gelaufen, erst war ich total verwirrt, dann glücklich und dann beschämt weil mir aufgefallen ist, dass ich ein Casper-Shirt anhatte - peinlich.

18. Ab und an trifft man mich in dem allbekannten Affenkostüm auf einem Festival an.

19. Dieses Jahr werde ich noch auf ein kleines Minimal-Festival namens "Seifenblasen-Festival" gehen, welches ganz nah an meinem Heimatort liegt - klick!

20. Es ist nicht schön auf einem Festival anzukommen und zu merken, dass man seine Zeltstangen vergessen hat.


BILDERFLUT






K.I.Z - ganz große Liebe.
erstes Festival 2011 
verrückter Typ mit Gitarre und einem geilen Lied wovon ich sogar eine CD bekommen habe, muss ich bei Gelegenheit mal rauskramen (klick!)





holländische Pommes mit Käsesauce beim Deichbrand - dafür würde ich töten




Schade, dieser Post lindert meine Vorfreude/Sehnsucht auch nicht. Noch mehr Festivalliebhaberinnen hier unterwegs? Verlinkt gern eure Festivalposts, sowas schau ich mir immer gern an.
Liebst,

Sina








Kommentare:

  1. Schöner Post und tolle Fotos! Macht einem richtig Lust, sofort auf ein Festival zu fahren. :)
    Ich musste bei Punkt 8 so schmunzeln! Ja, kann ich gut nachvollziehen, geht mir genauso. ;)

    LG
    Lexi
    http://lexismoments.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Lexi!
      Damit hast du gleich einen Sympathiepunkt bei mir gesammelt - wenn schon Festival, dann richtig.

      Löschen
  2. Dixies sind sehr gut :) immer ne Probepackung feuchtes Toilettenpapier in der Hosentasche und es gibt nichts besseres ;)

    Liebe Grüße,
    Annika
    www.secrelicious.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohne Feuchttücher würde ich beim Festival womöglich umkommen, für die Hände und den ganzen Dreck am Körper gibt es nichts besseres wenn man gerade nicht duschen kann/will/wasauchimmer.

      Löschen