Donnerstag, 14. August 2014

food: gesundes banana-ice-cream-sandwich

... das klingt schonmal total unmöglich und utopisch - ist es jedoch nicht. Dieses "Sandwich" besteht lediglich aus zwei Zutaten - Banane und Haferflocken - und ist noch dazu verdammt einfach zu machen (lediglich etwas schwierig zu essen).

Zutaten:

- 1 Tasse Haferflocken
- 3 reife Bananen
- Wer mag: Zimt (Ich mag!!!) 

 Euren Backofen müsst ihr auf 175°C Umluft vorheizen.
Die Haferflocken werden mit der Küchenmaschine so lange zerhexelt bis eine Art Mehl entsteht - sie müssen zumindest etwas feiner werden (ich vermute jedoch, dass es, wenn ihr keine Küchenmaschine bestitz, auch ohne das zerkleinern geht) und das dauert etwas.
Daraufhin wird das Mehl mit den anderen zwei Bananen zermust (am besten erst mit einer Gabel und dann mit den Händen, das geht am besten) bis eine Art Teig entsteht. Daraus lassen sich vier gleichgroße Kekse formen, die dann 15Min. gebacken werden.
Diese sollten etwas abkühlen.

Dann gebt ihr die gefrorene Banane mit oder ohne Zimt und optional einem Esslöffel
Quark in die Küchenmaschine - fertig ist das simpelste und gleichzeitig leckerste und gesündeste Bananeis überhaupt! ♥ Ihr bestreicht also eine Hälfte mit einer dicken Lage eis und legt noch eine Hälfte obendrauf - fertig.



Ich liebe liebe liebe solche einfachen Rezepte!

Liebst,

Sina

Achja: Sollten euch die Fotos bekannt vorkommen, die sind nicht geklaut, keine Angst. :-) 


Kommentare:

  1. Oh man das ist ja mal eine super tolle Idee! <3
    Das muss ich unbedingt auch mal ausprobieren! Danke für daie wundervolle Anleitung :)
    Liebst, Sarah von belle-melange.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sarah,
      freut mich total wenn du inspiriert worden bist. :-)
      Verlink uns gern oder schreib eine Mail wenn du es getestet hast! Am besten bevor der Sommer komplett verschwunden ist...
      Liebe Grüße zurück <3

      Löschen